,

Sarah schwingt den Schläger – Tennis in Oldenstadt

Dieses Mal nimmt uns Sarah mit zu einem ihrer Hobbies – das Tennisspielen. Das Sportzentrum Oldenstadt bietet dazu ein cooles und professionelles Umfeld. Zusammen mit einer Freundin geht sie sich hier wöchentlich für eine Stunde austoben. Schon seit der Kindheit hat Sarah immer wieder Kontakt mit diesem Sport gehabt. „Einmal die Woche ist eigentlich zu wenig, ich würde gern wieder öfter spielen“, erzählt sie. „Ich merke schon jetzt, dass ich dank dem Projekt deines Lebens ein gutes Stück fitter bin und sich das positiv beim Tennisspielen auswirkt. Es ist ein tolles Gefühl, wenn man merkt, wie der eigene Körper zu immer mehr Leistung fähig ist.“

Zudem bietet das Tennisspielen einen guten Ausgleich zu den anderen Trainingseinheiten. Der Sport fördert nicht nur Ausdauer und Beweglichkeit, sondern auch ein hohes Maß an Koordination.

Aufwärmen ist auch hier Pflicht. Vor jeglichen sportlichen Aktivitäten sollte der Körper entsprechend an die Belastung herangeführt werden. Die beiden beginnen mit mehreren Runden laufen um das Feld.

Auch leichtes Dehnen ist gut. Beim Tennis wird nicht nur der Arm stark belastet, sondern auch die Beine. Plötzliche Richtungswechsel sind volle Belastung für Muskeln, Bänder und Gelenke. Die Verletzungsgefahr ist hierbei groß!

Gleich zu Beginn sorgt Sarah mit einer weit ausgeholten Vorderhand auch für den Fotografen für den ersten Adrenalinschub – „Kamera sag hallo zum Schläger“ 🙂

Neben Golf gehört Tennis zu einem der technisch anspruchsvollsten Sportarten.

Der Bodenbelag in der Tennishalle in Oldenstadt besteht aus einem mit Granulat gestreuten Teppich.

Auch die Rückhand beherrscht Sarah wie im Schlaf 🙂

Kurze Pause! „Fehlt nur noch die Banane“ (O-Ton Sarah) 🙂

Aufschlag Sarah!

Es entstehen so einige aktiongeladene Ballwechsel mit Kämpfen bis ans Netz!

Am Ende ein faires Spiel mit ganz viel Spaß und einer guten Portion Ehrgeiz 🙂 Es geht bei ihnen in erster Linie nicht ums Gewinnen.

Abschließend noch das „Schön-Machen“ der Granulat-Schicht und die Stunde ist schnell vorüber.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.